daff

Über uns

daff: Tischdeko immer wieder neu gedacht

Der gedeckte Tisch wird immer der Platz sein, wo wir mit Freunden und Familie diese besonderen Stunden und Momente verbringe. Deshalb ist es mir wichtig, dass wir uns als verantwortungsvolles Unternehmen ständig weiterentwickeln und neue, innovative Materialien und umweltschonende Produktionstechniken nutzen, um schöne Dinge zu schaffen. Aufgeschlossen und kreativ sein und gleichzeitig kompromisslos unseren daff Anspruch an Qualität, Design, Funktionalität und Nachhaltigkeit umsetzen – das ist unsere Philosophie.

Carin Benter, daff Gründerin

Bunt ist meine Lieblingsfarbe!

daff: In Düsseldorf zuhause

In unserer Düsseldorfer Kreativschmiede sucht unser Team ständig nach neuen Ideen –  Farben, Formen, Materialien – für unsere bunten Tischsets und Glasuntersetzer. Dabei lassen wir uns inspirieren von der Natur und unserer eigenen Phantasie.

Entscheidend ist, dass alle unsere Produkte die einzigartige klare daff-Handschrift tragen. Wir laufen den Living-Trends nicht hinterher, sondern setzen sie. Zurücklehnen und den Dingen ihren Lauf lassen? Niemals! Wir sind immer in Bewegung, um Neues und Schönes für Ihren Tisch zu schaffen.

Wir sind daff.

FIBERIXX

Tischsets und Untersetzer aus recycelten Plastikflaschen (PET)

Aus fünf Plastikflaschen machen wir ein Tischset aus PET Filz. Die Produkte aus PET Filz erhalten Sie bei uns in vielen verschiedenen Farben und Formen.  

LEATHERIXX

Tischsets und Untersetzer aus recyceltem Leder  

Aus Lederresten, di e in der traditionellen Lederverarbeitung täglich in enormen Mengen anfallen entstehen bei uns bunte Platzsets und Glasuntersetzer mit Dumbo-Prägung.

LAV

Tischsets aus
Leder Alternative Vegan

Unser Tipp für Veganer: Wir stellen Tischsets aus einem nicht tierischen Material her, welches sich wie Nappa-Leder anfühlt.

Wofür steht daff?

Der Name daff ist eine Wortkomposition aus domestic affairs und ist eine eingetragene Marke.

daff: Wie alles begann

Farbe auf den Tisch zu bringen, in klarem Design, aus praktischem Material – getreu dem Motto „Bunt ist meine Lieblingsfarbe“  ging Unternehmensgründerin Carin Benter 2001 mit daff an den Start. So wurden ab 2001 aus feinster Merinowolle made in Germany die ersten Filzsets produziert, die bis heute einzigartig sind in Qualität, Farbkraft und Design.

Der daff-Look war ein Erfolg und schnell kamen neue Produktgruppen dazu. Heute setzt daff bei der Herstellung der Platzsets und Untersetzer schwerpunktmäßig auf nachhaltige und/oder vegane Materialien wie PET-Filz, recyceltes Leder und LAV (Leder Alternative Vegan).

The daff story –  to be continued…